BEN AMUN

Vor mehr als 30 Jahren gründete der ägyptische Designer Isaac Manevitz, Sohn des Hofjuweliers von König Faruq, sein eigenes Schmucklabel Ben-Amun. Seitdem ist er bei Mode-Insidern genauso bekannt wie auf den großen Catwalks dieser Welt und zählt sogar Ikonen wie Jackie Onassis und Kate Moss zu seinem Kundenkreis. Ben-Amun begeistert vor allem durch seine schönen zeitlosen Kreationen und seiner tragbaren Kunst, die jedem Outfit das gewisse Etwas verleihen.

In den Kreationen von Manevitz sind die unterschiedlichsten Einflüsse und Eindrücke zu spüren, weshalb sich jede Kollektion deutlich von der anderen abhebt. Armbänder, Ketten, Ohrringe und Broschen präsentieren sich im Gipsy-Look oder erinnern an den Schmuck aus dem alten Ägypten. Andere Modelle nehmen Bezug auf die Stilrichtung Art déco oder erscheinen im bunten Ethnolook. Zur Fertigung der auffälligen Schmuckstücke von Ben-Amun setzt Manevitz bevorzugt Metall und Kristall ein. Gelegentlich verziert er seine Kreationen zudem mit Halbedelsteinen oder antiken Münzen. Glasperlen, Zinn, Gold und Gagat sind ebenfalls häufig in den Kollektionen des Designers zu finden.

Anzeige: Alle 11 Ergebnisse

Navigation

RENATASH